AUSWAHL

veranstaltungsbild

Blumen binden

09. April /Sonntag
Mit viel Geschick steckt Angelika Leoni fantasievolle Arrangements aus Trockenblumen.
Hörl/Walchsee /13.00 - 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Österliches Gebildebrot und Palmbrezen backen

09. April /Sonntag
Nach alten Rezepten bäckt Karl Eller Ostergebäck und Palmbrezen im Steinofen.
Backofen Hackler /9.30 - 12.30 Uhr
veranstaltungsbild

Klosterarbeiten

16. April /Sonntag
Mit Einfallsreichtum und viel Geduld gestaltet Renate Herbert liebenswerte, filigrane Erzeugnisse der Volksfrömmigkeit.
Hackler/Alpbach /13.00 – 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Korb flechten

16. April /Sonntag
Es ist eines der ältesten Handwerke der Welt. Mit einfachsten Werkzeugen flicht Sebastian Auer wunderschöne Korbwaren.
Portner/Vals /13.00 – 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Ostereier suchen

17. April /Montag
Ab dem Hof aus Alpbach bis zum Osttiroler Hof hat der Osterhase wieder viele bunte Ostereier für die Kinder versteckt.
Unterlandhöfe /13.00 - 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Fass binden

23. April /Sonntag
Josef Praxmarer produziert und repariert mit großem handwerklichen Können Holzfässer in allen Größen.
Gwiggen/ Wildschönau /13.00 - 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Holzschuhe herstellen

23. April /Sonntag
Aus einem Stück Ahornholz und Leder fertigt Josef Resch Holzschuhe für den täglichen Gebrauch.
Dreschtenne/Söll /13.00 – 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Filz- & Walkarbeiten

30. April /Sonntag
Waltraud Schütz verarbeitet Wolle weiter zu Stoffen, Hausschuhen, Taschen und vieles mehr.
Summerau/Zillertal /13.00 – 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

mittelalterliches Sticken

30. April /Sonntag
Nach mittelalterlichen Vorlagen bestickt
Eva-Maria Mair ihre Werkstücke.
Hackler/Alpbach /13.00 - 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Maipfeiferl schnitzen

01. Mai /Montag
Ein Maipfeiferl ist das Instrument im Frühling für Mädchen und Buben. Wie und woraus es geschnitzt wird, weiß Manfred Mayr.
Gwiggen/ Wildschönau /13.00 - 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Messer schleifen

01. Mai /Montag
Ein scharfes Messer zum Maipfeiferl schnitzen, das ermöglicht Helmut Rief.
Gwiggen/ Wildschönau /13.00 - 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Holzschuhe herstellen

07. Mai /Sonntag
Aus einem Stück Ahornholz und Leder fertigt Josef Resch Holzschuhe für den täglichen Gebrauch.
Dreschtenne/Söll /13.00 – 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Schindeln spalten

07. Mai /Sonntag
Mit Schlägel und Schindelmesser spaltet Hugo Messner das Holz und mit Zugmesser und Hacke werden die Legschindeln herstellt.
Dreschtenne/Söll /13.00 – 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

"Familienmusik Bellinger"

14. Mai /Sonntag
Die "Familienmusik Bellinger" umrahmt diesen Sonntag musikalisch.
Muttertag - Mütter haben freien Eintritt!
Hackler/Alpbach /13.00 - 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Goldstickerei

14. Mai /Sonntag
Gold- und Silberfäden verwendet Claudia Schellhorn für die kostbarste, künstlerisch und technisch anspruchsvollste Stickerei.
Hörl/Walchsee /13.00 – 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Prügeltorte backen

14. Mai /Sonntag
Seit Generationen gilt sie als Festtagsgebäck bei Familienfeiern. Hermann Mader zeigt Ihnen wie eine Prügeltorte entsteht.
Gwiggen/ Wildschönau /13.00 – 16.00 uhr
veranstaltungsbild

Fass binden

21. Mai /Sonntag
Josef Praxmarer produziert und repariert mit großem handwerklichen Können Holzfässer in allen Größen.
Gwiggen/ Wildschönau /13.00 - 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Spinnen

21. Mai /Sonntag
Martina Newesely-Meyer führt mit dem Spinnrad eine der ältesten Handwerks- techniken der Menschheit vor.
Summerau/Zillertal /13.00 – 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Prügeltorte backen

25. Mai /Donnerstag
Seit Generationen gilt sie als Festtagsgebäck bei Familienfeiern. Hermann Mader zeigt Ihnen wie eine Prügeltorte entsteht.
Gwiggen/ Wildschönau /13.00 – 16.00 uhr
veranstaltungsbild

Schindeln spalten

25. Mai /Donnerstag
Mit Schlägel und Schindelmesser spaltet Hugo Messner das Holz und mit Zugmesser und Hacke werden die Legschindeln herstellt.
Dreschtenne/Söll /13.00 – 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Laubsägearbeiten

28. Mai /Sonntag
Entdecken Sie mit Martin Öttl die Schönheit und Vielfältigkeit der filigranen Holzarbeit.
Summerau/Zillertal /13.00 – 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Spinnen

28. Mai /Sonntag
Anita Öttl führt mit dem Spinnrad eine der ältesten Handwerkstechniken der Menschheit vor.
Summerau/Zillertal /13.00 – 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Schärfen - Sägen

04. Juni /Sonntag
Walter Marksteiner schränkt und schärft Bogen- und Handsägen. Wer kann damit eine Holzscheiben absägen?
Holzfällerhütte /13.00 – 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Zaunringe binden

04. Juni /Sonntag
Zum Flechten der Zaunringe verwendet Manfred Mayr junge, lang gewachsene über Feuer erhitzte Fichtenäste.
Holzfällerhütte /13.00 – 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Dengln - Stiefler fertigen

05. Juni /Montag
Vom Gras zum Heu. Hans Gastl zeigt die Wartung und die Verwendung der Sense, sowie die Heutrocknung von früher.
Gwiggen/ Wildschönau /13.00 – 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Sticken

05. Juni /Montag
Mit verschiedensten Sticktechniken verziert Barbara Schlemmer Baumwoll- und Leinenstoffe.
Hörl/Walchsee /13.00 - 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Brot backen

11. Juni /Sonntag
Nach alten Rezepten bäckt Karl Eller verschiedenes „Tiroler Bauernbrot“ im Steinofen.
Backofen Hackler /9.30 – 12.30 Uhr
veranstaltungsbild

Schindeln spalten

11. Juni /Sonntag
Mit Schlägel und Schindelmesser spaltet Hugo Messner das Holz und mit Zugmesser und Hacke werden die Legschindeln herstellt.
Dreschtenne/Söll /13.00 – 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Filz- & Walkarbeiten

15. Juni /Donnerstag
Waltraud Schütz verarbeitet Wolle weiter zu Stoffen, Hausschuhen, Taschen und vieles mehr.
Summerau/Zillertal /13.00 – 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

mittelalterliches Sticken

15. Juni /Donnerstag
Nach mittelalterlichen Vorlagen bestickt
Eva-Maria Mair ihre Werkstücke.
Hackler/Alpbach /13.00 - 16.00 uhr
veranstaltungsbild

Federkiel sticken

18. Juni /Sonntag
Nährößl, Ahle, Viertelmond und Kneip braucht Georg Leitner zum Federkielsticken.
Hörl/Walchsee /13.00 - 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

„Familienmusik Bellinger“

18. Juni /Sonntag
Die "Familienmusik Bellinger" aus Thiersee spielt für Sie alpenländische Volksmusik.
Hackler/Alpbach /13.00 – 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Brot backen

25. Juni /Sonntag
Nach alten Rezepten bäckt Karl Eller verschiedenes „Tiroler Bauernbrot“ im Steinofen.
Backofen Hackler /9.30 – 12.30 Uhr
veranstaltungsbild

Doggl'n herstellen

25. Juni /Sonntag
Mit viel Kraft in den Fingern stellt Werner Krimbacher angenehm warme Doggl'n für die kalten Füße zu jeder Jahreszeit her.
Hörl/Walchsee /13.00 - 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Tag der Volksmusik

02. Juli /Sonntag
Mit Unterstützung des Tiroler Volks- musikvereins erklingt Stubenmusik und Gesang in den Höfen des Museums.
mehr erfahren >>
in allen Höfen /13.00 – 16.30 Uhr
veranstaltungsbild

Brot backen

07. Juli /Freitag
Nach alten Rezepten bäckt Karl Eller verschiedenes „Tiroler Bauernbrot“ im Steinofen.
Backofen Hackler /9.30 – 12.30 Uhr
veranstaltungsbild

Blumen binden

09. Juli /Sonntag
Mit viel Geschick steckt Angelika Leoni fantasievolle Arrangements aus Trockenblumen.
Hörl/Walchsee /13.00 - 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Klöppeln

09. Juli /Sonntag
Mit Verdrehen – Verkreuzen – Verknüpfen von Fäden entsteht mit viel Gefühl von Anni Salzburger textile Spitzenkunst.
Hackler/Alpbach /13.00 – 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Goldstickerei

16. Juli /Sonntag
Gold- und Silberfäden verwendet Claudia Schellhorn für die kostbarste, künstlerisch und technisch anspruchsvollste Stickerei.
Hörl/Walchsee /13.00 – 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Holzschuhe herstellen

16. Juli /Sonntag
Aus einem Stück Ahornholz und Leder fertigt Josef Resch Holzschuhe für den täglichen Gebrauch.
Dreschtenne/Söll /13.00 – 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

"s'Zithergspann"

23. Juli /Sonntag
Ländliche Weisen, Menuette und Volksmusik spielen das „s'Zithergspann" aus Innsbruck.
Hackler/Alpbach /13.00 – 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Korb flechten

23. Juli /Sonntag
Es ist eines der ältesten Handwerke der Welt. Mit einfachsten Werkzeugen flicht Sebastian Auer wunderschöne Korbwaren.
Portner/Vals /13.00 – 16.00 uhr
veranstaltungsbild

Laubsägearbeiten

30. Juli /Sonntag
Entdecken Sie mit Martin Öttl die Schönheit und Vielfältigkeit der filigranen Holzarbeit.
Summerau/Zillertal /13.00 – 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Spinnen

30. Juli /Sonntag
Anita Öttl führt mit dem Spinnrad eine der ältesten Handwerkstechniken der Menschheit vor.
Summerau/Zillertal /13.00 – 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Brot backen

04. August /Freitag
Nach alten Rezepten bäckt Karl Eller verschiedenes „Tiroler Bauernbrot“ im Steinofen.
Backofen Hackler /9.30 – 12.30 Uhr
veranstaltungsbild

Blumen binden

06. August /Sonntag
Mit viel Geschick steckt Angelika Leoni fantasievolle Arrangements aus Trockenblumen.
Hackler/Alpbach /13.00 - 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Zaunringe binden

06. August /Sonntag
Zum Flechten der Zaunringe verwendet Manfred Mayr junge, lang gewachsene über Feuer erhitzte Fichtenäste.
Holzfällerhütte /13.00 – 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

"Freizeitmusi Franz & Sepp"

13. August /Sonntag
Die "Freizeitmusi Franz und Sepp" aus Kirchbichl spielen alpenländische Volksmusik.
Hackler/Alpbach /13.00 - 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Dengln - Stiefler fertigen

13. August /Sonntag
Vom Gras zum Heu. Hans Gastl zeigt die Wartung und die Verwendung der Sense, sowie die Heutrocknung von früher.
Gwiggen/ Wildschönau /13.00 – 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Holzschuhe herstellen

15. August /Dienstag
Aus einem Stück Ahornholz und Leder fertigt Josef Resch Holzschuhe für den täglichen Gebrauch.
Dreschtenne/Söll /13.00 – 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Klosterarbeiten

15. August /Dienstag
Mit Einfallsreichtum und viel Geduld gestaltet Renate Herbert liebenswerte, filigrane Erzeugnisse der Volksfrömmigkeit.
Hackler/Alpbach /13.00 – 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Brot backen

18. August /Freitag
Nach alten Rezepten bäckt Karl Eller verschiedenes „Tiroler Bauernbrot“ im Steinofen.
Backofen Hackler /9.30 – 12.30 Uhr
veranstaltungsbild

Bauernleben im Mittelalter

19. August /Samstag
Leben und Alltag im Mittelalter.
Mittelaltervereine machen den harten Alltag der damaligen Zeit erlebbar.
mehr erfahren >>
Ötztal Baugruppe /10.00 - 17.00 UHR (Mittagspause)
veranstaltungsbild

Bauernleben im Mittelalter

20. August /Sonntag
Leben und Alltag im Mittelalter.
Mittelaltervereine machen den harten Alltag der damaligen Zeit erlebbar.
mehr erfahren >>
Baugruppe Ötztal /10.00 - 17.00 Uhr (Mittagspause)
veranstaltungsbild

Brot backen

25. August /Freitag
Nach alten Rezepten bäckt Karl Eller verschiedenes „Tiroler Bauernbrot“ im Steinofen.
Backofen Hackler /9.30 – 12.30 Uhr
veranstaltungsbild

Gamsbart binden

27. August /Sonntag
Etwa 200 Haarbüschel, zu je 100 bis 150 Haare bindet Franz Hohenauer zu einen prachtvollen Gamsbart.
Hörl/Walchsee /13.00 – 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Schindeln spalten

27. August /Sonntag
Mit Schlägel und Schindelmesser spaltet Hugo Messner das Holz und mit Zugmesser und Hacke werden die Legschindeln herstellt.
Dreschtenne/Söll /13.00 – 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Brot backen

01. September /Freitag
Nach alten Rezepten bäckt Karl Eller verschiedenes „Tiroler Bauernbrot“ im Steinofen.
Backofen Hackler /9.30 – 12.30 Uhr
veranstaltungsbild

Holzschuhe herstellen

03. September /Sonntag
Aus einem Stück Ahornholz und Leder fertigt Josef Resch Holzschuhe für den täglichen Gebrauch.
Dreschtenne/Söll /13.00 – 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Spinnen

03. September /Sonntag
Martina Newesely-Meyer führt mit dem Spinnrad eine der ältesten Handwerks- techniken der Menschheit vor.
Summerau/Zillertal /13.00 – 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Brot backen

08. September /Freitag
Nach alten Rezepten bäckt Karl Eller verschiedenes „Tiroler Bauernbrot“ im Steinofen.
Backofen Hackler /9.30 – 12.30 Uhr
veranstaltungsbild

Korb flechten

10. September /Sonntag
Es ist eines der ältesten Handwerke der Welt. Mit einfachsten Werkzeugen flicht Sebastian Auer wunderschöne Korbwaren.
Portner/Vals /13.00 – 16.00 uhr
veranstaltungsbild

Lederhosen anfertigen

10. September /Sonntag
Eine Lederhose besteht aus ca. 50 Teilen, mit aufwendiger Stickerei macht Karl Schwazer sie zum Schmuckstück.
Hörl/Walchsee /13.00 - 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Schärfen - Sägen

17. September /Sonntag
Walter Marksteiner schränkt und schärft Bogen- und Handsägen. Wer kann damit eine Holzscheiben absägen?
Holzfällerhütte /13.00 – 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Spitzenengel anfertigen

17. September /Sonntag
Verschiedenste Weihnachtsengel, Traude Lemberger weiß wie man sie herstellt.
Hackler/Alpbach /13.00 – 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

41. Kirchtag

24. September /Sonntag
Brauchtumsfest mit Feldmesse, Volksmusik und Handwerksvorführungen am gesamten Museumsgelände.
mehr erfahren >>
Museumsgelände /9.30 - 17.00 Uhr
veranstaltungsbild

Klosterarbeiten

01. Oktober /Sonntag
Mit Einfallsreichtum und viel Geduld fertigt Renate Herbert liebenswerte, filigrane Erzeugnisse der Volksfrömmigkeit.
Hackler/Alpbach /13.00 – 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Sticken

01. Oktober /Sonntag
Mit verschiedensten Sticktechniken verziert Barbara Schlemmer Baumwoll- und Leinenstoffe.
Hörl/Walchsee /13.00 - 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Filzpatschen herstellen

08. Oktober /Sonntag
Vitus Rieder verarbeitet Wolle zu Haus- schuhen. Die Auswahl an Farben und Formen ist groß, warm sind sie alle.
Hörl/Walchsee /13.00 – 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Spitzenengel anfertigen

08. Oktober /Sonntag
Verschiedenste Weihnachtsengel, Traude Lemberger weiß wie man sie herstellt.
Hackler/Alpbach /13.00 – 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Spinnen

15. Oktober /Sonntag
Martina Newesely-Meyer führt mit dem Spinnrad eine der ältesten Handwerks- techniken der Menschheit vor.
Summerau/Zillertal /13.00 – 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Sticken in Fadengrafik

15. Oktober /Sonntag
Annemarie Thaler verwirklicht filigrane Kunstwerke auf Papier. Ihre Billetts sind individuell und einzigartig.
Hörl/Walchsee /13.00 – 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Goldstickerei

22. Oktober /Sonntag
Gold- und Silberfäden verwendet Claudia Schellhorn für die kostbarste, künstlerisch und technisch anspruchsvollste Stickerei.
Hörl/Walchsee /13.00 – 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Lederhosen anfertigen

22. Oktober /Sonntag
Eine Lederhose besteht aus ca. 50 Teilen, mit aufwendiger Stickerei macht Karl Schwazer sie zum Schmuckstück.
Hörl/Walchsee /13.00 - 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Filz- & Walkarbeiten

26. Oktober /Donnerstag
Waltraud Schütz verarbeitet Wolle weiter zu Stoffen, Hausschuhen, Taschen und vieles mehr.
Summerau/Zillertal /13.00 – 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Spitzenengel anfertigen

26. Oktober /Donnerstag
Verschiedenste Weihnachtsengel, Traude Lemberger weiß wie man sie herstellt.
Hackler/Alpbach /13.00 – 16.00 Uhr
veranstaltungsbild

Saisonschluss

31. Oktober /Dienstag
Das Museum Tiroler Bauernhöfe verab- schiedet sich in die Winterpause. Die neue Saison startet am Palmsonntag, 25.3.2018.
mehr erfahren >>
/17.00 Uhr